MAG Markt Aarauer Gewerbetreibender vom 28. September bis 1. Oktober 2017

Ein MAG den man mögen muss

Vorwort Jolanda Urech

Jolanda Urech

 

Liebe MAG-Besucherinnen,
liebe MAG-Besucher

Der Herbst verzaubert mich persönlich immerfort. Ich mag sein Blätterrascheln zwischen Sommer und Winter. Ich geniesse seine warmen Farben und den MAG! Unser Herbstmarkt lädt seit 80 Jahren zum gemütlichen Beisammensein ein, lässt neue Kontakte knüpfen und begeistert mit seinem bunten Markttreiben. 80 Jahre MAG – das muss gefeiert werden! Ich gratuliere dem MAG im Namen des Aarauer Stadtrates zum runden Geburtstag und danke den Macherinnen und Machern für ihr Herzblut, Engagement und Agieren. Es hat den MAG, weit über die Kantonsgrenzen hinaus, bekannt gemacht und lockt heute Gäste aus der ganzen Schweiz und dem Ausland in unsere wunderschöne Kantonshauptstadt. Ich bin gespannt, wie die diesjährige Jubiläumsausgabe bewegt: So habe ich vernommen, dass bei der Schlössliwiese so einiges in Bewegung ist und sich der beliebte Keramikmarkt wieder prachtvoll einrichtet – ein Besuch lohnt sich also, ganz bestimmt! Der MAG hat sich in den letzten 960 Monaten zu einer festen Grösse entwickelt, die nicht mehr wegzudenken ist. Unser Markt ist gewachsen und gleichwohl frei von jeglichem Hochmut geblieben. Genau wie unsere Stadt Aarau. Unsere Urbanität macht uns aktiver, aber nicht minder sympathisch. Wir knüpfen stets neue Kontakte, aber pflegen immerzu die Bestehenden. Beim MAG kommt dies besonders beim Stand unserer Partnerstadt Neuenburg zum Tragen und zeigt zugleich das Thema «langjährige Verbundenheit» und unser 20-jähriges Jubiläum auf besonders schöne Art und Weise auf – passender geht’s kaum!


Ich wünsche Ihnen einen fröhlichen MAG-Besuch!


Jolanda Urech
Stadtpräsidentin Aarau
 

80 Jahre MAG – ein Blick in die Zukunft

Grusswort Rainer Zulauf

Rainer Zulauf

 

Liebe Leserinnen und Leser
Liebe MAG-Besucher

Jeden Tag gibt es neue Geschichten und Geschichten erzählen bekanntlich von der Vergangenheit. Die Geburtsstunde des Marktes Aarauer Gewerbetreibender, kurz MAG, schlug mitten in den Krisenjahren zwischen den beiden Weltkriegen. Der MAG hat sich zwar in seiner langen Geschichte dem Zeitgeist nicht verschlossen, ist aber eine urtümliche Attraktion und ein Treffpunkt für Jung und Alt im herbstlichen Aarau geblieben, ein Anlass, der über die Region hinausstrahlt. «Die Zeiten haben sich geändert», hört man vor allem von der älteren Generation. Wir leben hektischer, mit schnellem Wandel, einer sogenannt digitaliserten Welt – das Dasein ist herausfordernd geworden, für die Einen schwieriger, für Andere einfacher. Vorausblickende Forscher und Wissenschafter sagen weitere Veränderungen in hohem Tempo voraus. Da darf man sich durchaus nach dem Sinn eines eher gemütlichen und traditionellen Herbstmarktes unter mehrheitlich freiem Himmel, umgeben von historischen Stadtmauern, mit Marktrufern, MAG-Bähnli-Gebimmel und Volksmusik fragen. Für mich ist klar: Wir schicken ihnen den MAG auch künftig nicht online nachhause. Wir lassen den Zeitpunkt, die Umgebung und Ausstrahlung sein und bieten vielen Menschen die Gelegenheit, sich für ein paar Stunden vom hektischen Alltag zu lösen. Eigentlich analogisieren wir mit dem MAG – durchaus einem Zukunftstrend entsprechend, der von Forschern und Wissenschaftern bereits wieder Beachtung findet. Ich wünsche allen gute Gespräche, fröhliche Stunden und unbeschwerte MAG-Momente. Mit oder ohne Handy.


Willkommen am Jubiläums-MAG 2017

 

Rainer Zulauf
Präsident MAG-Verein



 


ADRESSE

IMPRESSIONEN

SPONSOREN

  • Stadt Aarau
  • IBAarau Gruppe
  • Raiffeisen
  • AAR bus+bahn
  • Radio Argovia
  • landanzeiger
  • printline
  • ME Suter Aarau