MAG 2017 vom 28. September bis 1. Oktober

 

80 Jahre MAG – das wird gefeiert

 

Der diesjährige MAG (Markt Aarauer Gewerbetreibender) findet vom 28. September bis 1. Oktober statt. Die Differenzen rund um die MAG-Bühne in der Markthalle sind ausgeräumt, Neuerungen wurden besprochen und für ein weiteres Volksfest im Jubiläumsjahr steht nichts im Wege.

 

Der MAG Vorstand hat sich unmittelbar nach dem Abschluss der letztjährigen Austragung mit der Kritik an der Unterhaltungsbühne in der Markthalle, mit dem finanzielle Ergebnis und der Planung des MAG 2017 auseinandergesetzt. In der Manöverkritik kamen viele Neuerungen sehr gut weg und weiteres Potential für Verbesserungen wurde erkannt. Die Kritik an der Unterhaltungsbühne in der Markthalle wurde, wie im Vorfeld vereinbart, mit den Betroffenen besprochen und Vorschläge zur grundsätzlichen Optimierung des Angebotes im Umfeld der Markthalle erörtert. Fakt ist, dass es die Unterhaltungsbühne mit einem angepassten Programm wieder geben und die Gestaltung des Gastro-Bereiches in der Halle geändert wird. Die bisherigen Anbieter sind im Prozess einbezogen und das Resultat am MAG 2017 wird ein gemeinsames Vorgehen darstellen.

 

Guter Rechnungsabschluss

Die Kooperation mit der AMA Messe und Kongress AG und Marktleiterin Suzanne Galliker hat sich bewährt. Insbesondere die professionelle Abwicklung im administrativen aber auch im baulichen Bereich hat sich als sehr vorteilhaft und zeitgemäss erwiesen. Synergien und Sorgfalt bei Verrechnungen haben dazu geführt, dass die geplanten Veränderungen in der Ausgabenstruktur gemeistert werden konnten. An der Jubiläums-Generalversammlung vom 27. Februar wird eine positive Jahresrechnung präsentiert werden können. Das Vereinsvermögen wird es sogar erlauben, besondere und einmalige Jubiläumsausgaben zu tätigen und die Bewerbung des MAG zu verstärken.

 

Ausschreibung 2017 ist erfolgt

Ein wesentliches Ziel des MAG bleibt weiterhin die Stärkung der Qualität und die Vergrösserung der Zahl an handwerklichen Ausstellern. Die Satzungen des Vereins besagen, dass bei neuen Bewerbern Standort (Aarau und Umgebung) und handwerkliches Angebot massgeblich sein müssen. Das Gastro-Angebot soll weiterhin nicht vergrössert werden und die erweiterte Nutzung der Altstadt als Marktraum steht ganz oben auf der Bearbeitungsliste. Diesjähriger MAG-Gast wird die Aarauer Partnerstadt Neuenburg sein. Zudem ist es gelungen, mit «Swiss Textiles» (Textilverband Schweiz) erstmals die Durchführung einer Berufsmeisterschaft im MAG-Programm aufnehmen zu können.

 

Informationen, Ausschreibung und Anmeldeunterlagen für die Teilnahme am diesjährigen Markt Aarauer Gewerbetreibender gibt es unter www.mag-aarau.ch.

 


 


ADDRESSE

IMPRESSIONEN

SPONSOREN

  • Stadt Aarau
  • IBAarau Gruppe
  • Raiffeisen
  • AAR bus+bahn
  • Radio Argovia
  • landanzeiger
  • printline
  • ME Suter Aarau